ASE CPS Business

Ausgangsspannung 24 V oder 230 V

ASE CPS Business

Folgende Merkmale treffen auf alle Sicherheits­beleuchtungsanlagen der BUSINESS-Serie zu:

  • Notbeleuchtungssysteme gemäß DIN EN 50171
  • Browser-Visualisierung ohne separate Software
  • Stromkreisüberwachung
  • Mischbetrieb
  • Einzelkennung
  • Freie Programmierung der Stromkreismodule
  • Automatische Leuchtenkalibrierung
  • Individuelle Benennung der Leuchtenorte im Klartext
  • Batterienennspannung 24 V oder 230 V
  • Absicherung der Endstromkreise bis 1200 W (zweipolig)
  • busfähige Schaltereingänge über interne
    24 Vdc Stromschleife (potenzialfrei) oder
    externe 230 Vac Stromschleife (potenzialbehaftet)
  • Hamming-Distanz (HD) 4

ASE CPS Business

Ausgangsspannung 24 V oder 230 V

Das Sicherheitsbeleuchtungssystem BUSINESS umfasst zwei Systemvarianten:

BUSINESS IP – Die kompakte Basisversion
BUSINESS IP select – Das vielseitige Komplettsystem

Prospekt zum Download:

Prospekt zum Download: Ausschreibungstexte Ausschreibungstexte